Skip to content

Hall of fame

Das sind unsere 
Wegbegleiter
Promis
 in der Sporthalle

Simon Ernst

Mein Name ist Simon Ernst, ich bin Handballer bei den Füchsen Berlin

Hab Dennis früher zugejubelt in Birkesdorf und durfte dann gemeinsam mit ihm in Dormagen spielen und Abwehr lernen („Beiblock Simon!“) …

Nicht lamentieren!

Erik Wudtke

Ich bin als Bundestrainer Jugend für den männlichen Nachwuchsbereich verantwortlich und zudem der Co-Trainer der deutschen A-Nationalmannschaft.

Meine erste Begegnung mit Dennis hatte ich 1990 in einer Sporthalle (wo auch sonst?). Allerdings nicht in Dormagen, Köln oder Bergisch Gladbach, sondern in Dennis’ Heimat, in Roetgen. In diesem beschaulichen Eifeldorf spielte nämlich Dennis’ Papa Bernd beim heimischen TV Roetgen als „der fliegende Marquardt“ im Tor. Dennis nutzte die Halbzeitpausen für seine ersten Handballerfahrungen und donnerte die Bälle ins Tor. Aufgrund der enthusiastischen Unterstützung von Dennis für das Team seines Papas, waren meine ersten Erfahrungen mit Dennis selten von Erfolg gekrönt. In Roetgen war selten etwas zu holen … Ich habe nicht erwartet, dass ich Jahre später in das Vergnügen komme, mit Dennis bei einem der besten Talentförderclubs im deutschen Handball zusammenarbeiten zu dürfen. Dennis war einerseits Leistungsträger und Führungsspieler der Bundesligamannschaft des TSV Bayer Dormagen und andererseits als Athletiktrainer für die konditionelle und koordinative Entwicklung aller TSV-Spieler der Bundesliga- und Nachwuchsteams verantwortlich. In meiner Funktion als sportlicher Leiter konnte ich sehr viel von Dennis’ umfangreicher Kompetenz im Leistungs- und Breitensport lernen und genoss seine ruhige, zuverlässige und stets humorvolle Art im Umgang mit Menschen.
Nichts zuletzt als Athletiktrainer des DHB-Stützpunktes „Nordrhein“ in Dormagen sowie die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung dokumentiert die hohe Qualität in Dennis’ Arbeit im Leistungs-, im Breiten- und selbstverständlich auch im Nachwuchssport.

Ich wünsche der gesamten Sporthallen Community die Freude, die ich selber bei jeder Begegnung mit Dennis empfunden habe. Habt ihr nach Qualität, Zuverlässigkeit und Menschlichkeit gesucht… seid ihr fündig geworden!
“Kein Zweifel, der Mann ist aus der Eifel!“

Jamal Naji

Die letzten drei Jahre hauptamtlicher Nachwuchskoordintor des TSV Bayer Dormagen und Coach in der A-Jugend-Bundesliga. Parallel dazu seit acht Jahren Auswahltrainer des Handballverbandes Mittelrhein (HVM) und seit drei Jahren dort auch der verantwortliche Landestrainer männlich.
Seit 1. Juni 2020 Cheftrainer TuSEM Essen Bundesliga.

Unsere ersten Begegnungen mit Dennis habe ich als Jugendspieler gehabt, als wir gegeneinander gespielt haben. Er mit dem Birkesdorfer TV und ich mit der HSG Siebengebirge. Ich war technisch zwar weitaus talentierter als Dennis, dafür hatte er aber schon früher einen minimal kompakteren Körper. =)
Intensiveren Austausch und Kontakt hatten wir dann über die letzten drei Jahre, in der Dennis unser Chef-Athletiktrainer im Nachwuchs-Leistungssport war.

Liebe Community, “Don’t judge a Book by its Cover.” Das gilt bei keiner Persönlichkeit mehr als bei Dennis Marquardt. Sieht zwar aus wie ein Lappen, hat aber tatsächlich ein wenig Ahnung von der Materie. =) Dir lieber Dennis wünsche ich für deinen geschaffenen Traum mit der neuen Sporthalle nur das Beste. Deine Zielorientierung, dein Fleiß und vor allem dein doch spezieller, aber mir äußerst sympathischer Humor, lassen mich nicht daran zweifeln, dass dieses Projekt eine große Erfolgsstory wird.

Lukas Stutzke

Ich spiele Handball beim Bergischen HC in der 1. Liga. Habe im Oktober mein A-Nationalmannschaftsdebüt gegeben und habe davor alle Jugend-/Junioren-Meisterschaften gespielt. Beruflich habe ich eine Ausbildung bei Bayer als Bürokaufmann abgeschlossen.
Kennenlernen durfte ich Dennis mit 15 jungen Jahren. Zusammen haben wir mir einen Bizeps aufgebaut, der Rest ist natürlich auch nicht zu kurz gekommen. „All in all“ ein geiler Typ!
Denkt immer daran, wenn nichts mehr geht. Du kannst!

Fabian Kobus

Ich bin Chefphysiotherapeut bei Fortuna Köln

Ich war dein Physio nach Deiner Schulter-OP. In der Zeit hast Du noch selber Sport gemacht und nicht nur andere Sport machen lassen!

Wer regelmäßig lässt sich pflegen, ist den anderen überlegen!

Jó Gerrit Genz

Ich bin Jó Gerrit Genz, 25 Jahre alt, geboren in Reichshof und bin Profihandballer in der 2. Bundesliga beim ASV Hamm-Westfalen.

Dennis habe ich 2012 als Mitspieler beim TSV Bayer Dormagen kennengelernt. Wir haben dort 4 schöne Jahre zusammen Handball gespielt und es hat sich eine richtig gute Freundschaft entwickelt, die sich jetzt auch nach Wohnortwechseln nie aus den Augen verliert. Ich habe Dennis einiges in meiner Zeit in Dormagen zu verdanken, da er sich damals als erfahrener Abwehrchef meiner angenommen hat und viel Zeit (…und Nerven!) in mich investiert hat. Das gleiche trifft auf seine Arbeit als Athletiktrainer zu, in der er sich damals um das 80Kilo – Hähnchen gekümmert und einen Handballspieler draus gemacht hat. Dafür bin ich ihm sehr dankbar.

Allen Mitgliedern der Sporthalle wünsche ich stets viel Spaß und Ausdauer beim trainieren und dass ihr eure Ziele erreicht. Mit dem Trainer sollte das kein Problem sein. Generell hoffe ich dass die Sporthalle immer der Ort mit der tollen Community bleibt, wo man gerne ausgepowert rausgeht.

Tim Roman Wieling

Spieler beim TVB Stuttgart, Gründer der Handball-Lifestyle Marke Nahtstelle und eingeschriebener Sportmanagement & Kommunikations Student an der Sporthochschule Köln.

Ich kenne den wunderschönen Dennis Marquardt durch meine 2 Jahre beim TSV Bayer Dormagen. Noch nie hat mir Athletiktraining so viel Spaß gemacht und so viel gebracht wie bei Dennis.

An alle Mitglieder der Sporthallen Community: Freut Euch auf sehr professionelles, gemeinschaftliches und unterhaltsames Athletiktraining!

Moritz Preuss

Ich bin ein sehr seriöser Mann. Ich lache auch nie, wenn jemand nicht so viel beim Bankdrücken schafft, wie ich. Wenn ich Fehler mache, gebe ich sie fast immer zu – außer bei Gerrit, Luca Peter, Patrick, Freddy, Simon, Mattis, Danny und natürlich Dennis M.! (Kleine Ergänzung von uns: Moritz läuft in der Handball-Bundesliga für den SC Magdeburg auf)
Ich glaube, ich habe Dich mal in der Halle 1 bei irgendeiner Süßigkeiten-Party kennengelernt. Sonst wüsste ich nicht, woher ich Dich kennen könnte …
Geräte sind klasse, die Trainerinnen sind spitze! Nur der Eigentümer kommt mir häufig suspekt vor. Also überdenkt vieles nochmal …

Lea Schreiner

Mein Name ist Lea Schreiner und ich betreibe Leistungssport Kraftdreikampf, auch als „Powerlifting“ bekannt. An der Deutschen Sporthochschule Köln studiere ich Sport und Französisch auf Lehramt. Dieses Jahr habe ich zum vierten mal in Folge die Deutsche Meisterschaft gewinnen können und trainiere fleißig dafür, bald auch international Medaillen zu gewinnen. Meine Wettkampfbestleistungen sind 155kg in der Kniebeuge, 90kg im Bankdrücken und 210kg im Kreuzheben, was bis heute auch der deutsche Rekord in der Gewichtsklasse bis 72kg ist.

Dennis und ich haben uns 2017 beim Muscle Milk Protein Markenbotschafter-Treffen in der Sporthalle kennengelernt.
Es wird langsam wieder Zeit, dass ich nochmal zum Training vorbeikomme! 🙂

Eloy Maldonado

Ich heiße Eloy Morante Maldonado, 22 Jahre alt, Handballspieler beim TuSEM Essen und Student an der Spoho im Bachelor für Sportmanagement und Kommunikation. Bis vor einem Jahr noch Juniorenationalspieler.
Dennis? Bester Mitspieler, Athletiktrainer, Phrasendrescher, den ich kennenlernen durfte! :*
Es gibt keine Wunder, nur Marquardt-Training!

Fredrik Genz

Fredrik spielt Handball für die Füchse Berlin in der Liqui Moly HBL

Ich kenne Dennis durch den Handball beim TSV Bayer Dormagen. Ich hatte die Ehre, zusammen mit ihm auf der Platte zu stehen. Natürlich unvergessen die, unter der Leitung von Dennis, ausgiebigen und schweißtreibenden Krafteinheiten im ehrwürdigen Kraftraum des Sportcenters. Getreu dem Motto: Ass to the Grass!

Immer schön fleißig trainieren, denn das nächste mal Mallorca kommt bestimmt

Peter Strosack

Peter Strosack, spiele beim TuS N-Lübbecke in der 2. Handball-Bundesliga.
Lernte durch Dennis wie man Handball und Karneval unter einen Hut bringt.
Bleiben Sie sportlich!

David Breuer

David Breuer ist Performance-Coach (Erfolgsupdates.de) und ehemaliger Profisportler (u. a. mehrfacher Torschützenkönig in der 2. Handball-Bundesliga für TuSEM Essen)

Dennis und ich kennen uns seit Kindertagen über den Handball. Wir beide haben uns schon immer gerne in Sporthallen aufgehalten und sind uns dort auch häufiger über den Weg gelaufen. Zunächst als Gegenspieler dann später als Mitspieler. In Korschenbroich durften wir zusammen in der 2. Bundesliga in einem fantastischen Team spielen. Aus einem knappen Budget haben wir viel herausgeholt. Was wir gelernt haben, geben wir heute als Coaches weiter. Wir arbeiten bei verschiedenen Projekten zusammen, weil wir die gleichen Werte und Erfolgsprinzipien verfolgen.

Fitte Athleten machen Workouts für ihren Körper. Spitzenathleten machen zusätzlich Workouts für ihren Kopf. Dennis und ich haben schon in der Zeit als Bundesliga-Handballer dank unserer Coaches unsere körperliche UND mentale Fitness trainiert. Das war ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Ich wünsche Dir und der Sporthallen-Community, dass ihr euer Potential mit dieser Mentalität zur vollen Entfaltung bringt. Du kannst.

Stolz, dass ihr ein Teil von uns seid!

Die Sporthalle – das Community Gym

Bereit für Dein Probetraining?

Du hast bislang noch nicht den Weg zu uns gefunden? Du bist Dir (noch) nicht sicher, dass unser Community Gym genau das Richtige für Dich ist? Dann mach den Test!